Kontinuität ist die Basis für eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung

 

Wir betreuen Wohn- und Gewerbeimmobilien bundesweit.

Unsere Leistungsbereiche als Hausverwalter:

  • Verwaltung Wohnungen:
    • Die Mietverwaltung umfasst sowohl die kaufmännische als auch die technische Verwaltung von Mietobjekten.
    • Aktives Vertragsmanagement von der Bonitätsprüfung bis zur Überwachung des Zahlungsverkehrs; Mietinkasso
    • permanenter Abgleich der Bestandsmieten mit der Marktentwicklung
    • professionalisierte Erfassung und Abrechnung der Betriebskosten
    • Überwachung des Zustandes der haustechnische Anlagen und aktives Mängelbeseitigungsmanagement
    • Erstellung eines personalisierten Reportings mit transparenter Darstellung der Zahlungsströme / DATEV-kompatibel
    • Unterstützung beim Verkauf von Immobilien

 

  • Verwaltung Gewerbeimmobilien
    • Durchführung von Vertragsverhandlungen
    • Erstellung von Vermietungskonzepten
    • Vertragssteuerung
    • Abrechnung der Nebenkosten
    • Erstellung von Zwischen- und Jahresabrechnungen
    • Kennzahlenreporting auf monatlicher Basis incl. Umsatzsteuer-Ausweis
    • Monatliche Ausschüttung der Liquiditätsüberschüsse
    • Laufendes Gebäudemanagement
    • Durchführung von Instandhaltungsarbeiten

 

  • WEG-Verwaltung

Kaufmännische Verwaltung

  • Organisieren und Durchführen der Eigentümerversammlungen
  • Vorbereitung und Umsetzung von Eigentümerbeschlüssen
  • Korrespondenz mit den Eigentümern, Lieferanten, Behörden, Vertragspartnern usw.
  • Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung der Eigentümergemeinschaft
  • Durchsetzung der Einhaltung der Hausordnung, Bearbeiten von Beschwerden u. Verstößen gegen die Hausordnung
  • Abschluss von Verträgen (Wartungs-, Versicherungs-, Dienstleistungs-, Lieferverträge usw.)
  • Abwicklung aller Geschäftsvorgänge nach den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen
  • Erstellen von Gesamt- und Einzelwirtschaftsplänen
  • Überwachen des regelmäßigen Hausgeldeingangs und zeitnahes Mahnen offener Hausgelder sowie bei Bedarf die gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen
  • Buchhaltung und Abwicklung des objektbezogenen Zahlungsverkehrs
  • Erstellen der jährlichen Hausgeldabrechnungen
  • Errechnen und Anfordern von Sonderumlagen, soweit erforderlich
  • Verwalten der gemeinschaftlichen Gelder und Anlage der Instandhaltungsrücklage

 


Technische Verwaltung

  • Veranlassen von gesetzlich vorgeschriebenen Wartungen und Prüfungen
  • Vorbereiten, Beauftragen und Kontrolle von notwendigen Reparaturmaßnahmen
  • Vorbereitung und Durchführung von notwendigen Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Kontrolle der Ausführung von Leistungen gemäß Verträgen (z.B. Hausmeister, Winterdienst, Müllabfuhr, Aufzugswartung usw.)
  • Regelmäßige Begehungen der Wohnanlage